Dienstag, 11. Juni 2019

Herren-Aufstellungen VR 2019/20

Hallo zusammen,

bekanntermaßen werden sich die offiziellen tt-click-Aufstellungen auch dieses Jahr wieder von den "realen" Stammmannschaften unterscheiden.
Für alle, die bei der Spielerversammlung nicht dabei waren, hier noch mal in der Übersicht die echten Stammmannschaften für die kommende Vorrunde (* = nur teilweise/wenig verfügbar):

1. Mannschaft, Bezirksklasse Gr6 / Fr, 20:00 + Sa, 17:30
*Schmidt, S
Hartmann, M
Prellwitz, C
*Metz, M
Rosenthal, A (MF)
Petri, M
Kappel, T (Ersatz)
Becker, JL (Ersatz)
Gross, Jo (Ersatz)

2. Mannschaft, Kreisliga Gr2 / Fr, 20:00
Diehl, A (SPV/MF)
Petri, M (vorrangig 1.M)
*Hafer, L
Hafer, C
Muders, C
Kappel, T
Becker, JL
Gross, Jo

3. Mannschaft, 1. Kreisklasse Gr3 / Fr, 20:00
Schmidt, F (SPV)
Nähring, D
Gontermann, A
Lingemann, H
*Hinckel, T
Gauger, A
Braun, W
Metz, B (MF)
Hecker, M

4. Mannschaft, 2. Kreisklasse Gr3 / Fr, 20:00
Edelmann, T
Diedrichs, J
Schintz, S
Schneider, K
Dax, M
Metz, St (MF)
Neef, M (Ersatz)

5. Mannschaft, 3. Kreisklasse Gr1 / Di, 20:00
Edelmann, R
*Ehrhardt, N
Prellwitz, J
Neef, M
Shpatollaj, V
Popovic, L
*Ixmann, KD
usw …


Bitte bleibt alle gesund ;-)) , damit wir diese Runde dann auch ausnahmsweise in der geplanten Zusammensetzung spielen können.


Montag, 10. Juni 2019

Deutsche CVJM-Meisterschaften in Lauf

Jugendteam verpasst knapp die Titelverteidigung

Keine Chance für die junge Herrenmannschaft

Lauf a.d. Pegnitz: Ende Mai machten sich 13 überwiegend junge Leute aus Burbach und Umgebung ins schöne Frankenland nach Lauf an der Pegnitz (ca. 30 km nördlich von Nürnberg) auf, um dort an den diesjährgen Deutschen CVJM-Mannschaftsmeisterschaften teilzunehmen. 

Erstmals in seiner fast 50-jährigen Vereinsgeschichte hat es der CVJM Gilsbach durch den Sieg in der Herren-EK-Klasse (bis 1400 Punkte) im März in Wuppertal geschafft, sich für die Herren-Konkurrenz bei Deutschen CVJM-Meisterschaften zu qualifizieren. Diese möglicherweise einmalige Gelegenheit wollte man sich nicht entgehen lassen, obwohl genau an diesem Wochenende ja auch die tolle 800-Jahrfeier in Burbach stattfand (siehe gesonderter Bericht). In der Besetzung Moritz Petri, Jonas Groß, Heiner Lingemann, Tamara Hinckel, Marvin Hecker, Adrian Schöps und Ralf Edelmann blieb man in Lauf allerdings völlig chancenlos, Gegen die Teams aus Alt-Wittenau Berlin (im vorderen Paarkreuz zwei Spieler mit über 2000 Punkten !!!), EK Söllingen (Landesliga), CVJM Lauf (Frankenliga) und SRS Altenkirchen (Bezirksliga) war kein Kraut gewachsen. Alle Spiele wurden mit 9:0 verloren. Lediglich im letzten Spiel gegen die zweite Welle des Gastgebers aus Lauf war "etwas" drin, doch auch dieses Spiel wurde unglücklich mit 9:6 verloren. Dennoch war das Turnier für alle eine wertvolle Erfahrung auf sehr, sehr hohem Niveau. 

Besser machte es die Jungenmannschaft mit Jean Luca Becker, Jeremias Diedrichs, Leon Wiens und Levin Feldmann, die quasi in der Aufstellung für die neue Bezirksklassensaison an den Start ging. Mit klaren Siegen gegen die Teams vom CVJM Grüntal 1 (7:3), CVJM Naila (9:1), CVJM Grüntal 2 (10:0) und CVJM Lauf (9:1) musste das letzte Spiel gegen den dauerrivalen vom EK Sölligen (Baden) die Entscheidung bringen. Trotz eines überraschenden Siegs von "JLB" gegen die Söllinger Nummer 1 und aktuellen deutschen CVJM-Jugendmeister Moritz Staiger sollte es nicht ganz reichen. Das Spiel wurde insgesamt sehr knapp mit 4:6 verloren. Damit wurde das junge Team (Altersschnitt 14,5 Jahre) sehr guter Vizemeister. Überragender Einzelspielerder Jugendklasse war Jean Luca Becker, der an beiden Turniertagen ohne Niederlage im Einzel blieb ebenso wie Leon Wiens im hinteren Paarkreuz. Nächstes Jahr greifen wir wieder an und versuchen, den Titel zurück nach Gilsbach zu holen. 

Julia Edelmann spielte im Damen-Team von Sportler ruft Sportler (SRS) Altenkirchen mit, mit dem sie den guten dritten Platz belegte.

Abgerundet wurde das vom CVJM Lauf hervorragend organisierte Turnier 


von einem gemeinsamen "Fränkischen (Samstag-) Abend" im Nürnberger "Bratwursthaus" (mit bayrischen Haxen und XXL-Schnitzeln), 



dem Besuch der brühmten Nürnberger Burg (Bild oben)

 



sowie einem gelungenen Gottesdienst am Sonntagmorgen in der Bitterbach-Turnhalle.


Ralf Edelmann

 

Montag, 20. Mai 2019

Erfolgreiche Präsentation der TT-Abteilung auf der Festmeile

Erfolgreiche Präsentation auf der Festmeile während des 800 Jahre Jubiläums 18.+19.5.2019

Viel positives Feedback gab es zu unserem Stand auf der Festmeile mit TT-Roboter, Mini-Platte, Bälle bemalen und TT-Quiz. Besonders der Roboter war während des Wochenendes im Dauereinsatz und wurde von großen und kleinen TT-Fans stark frequentiert. Das Wetter spielte bis auf einen kleinen Schauer am Sonntag auch perfekt mit, so dass wir tolle Werbung für unseren Sport machen konnten.

Mein Dank gilt allen Besuchern am Stand sowie den unermüdlichen Standbetreuern bei Planung und Durchführung !!

Hier die Lösung und die Ergebnisse des TT-Schätzspiels vom Samstag:
In der Box waren 177 Bälle, die von den gut 200 Teilnehmern eingeschätzt wurden. Bei den Jugendlichen waren die besten Schätzer mit 175, 187, 188 schon nah dran. Noch besser waren die Erwachsenen, bei denen 2x 175 und einmal 179 geschätzt wurden, so dass das Los entscheiden musste. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Am Sonntag gab es dann ein TT-Quiz, das ebenfalls auf gute Resonanz stieß. Hier die Auflösung der Fragen:
1. Höhe der Plattenoberfläche: 76cm
2. Punkte zum Satzgewinn: 11
3. Ursprungsland des TT: England
4. aktueller TT-Weltmeister: Ma Long
5. Durchmesser TT-Ball: 40cm
6. erstes Jahr des TT bei Olympia: 1988
7. Abmessung TT-Tisch: 274,0x152,4cm
8. Austragungsland der diesjährigen TT-Weltmeisterschaften: Ungarn
9. Deutscher Rekordmeister TT: Timo Boll
10. Ausrichter der TT-Kreismeisterschaften 13.-15.9.2019: VfB Burbach
Auch hier war die Auswertung sehr spannend. Bei den Jugendlichen gab es einen Sieger mit 7 richtigen Antworten, gefolgt von 2 Teilnehmern mit je 6 richtigen. Bei den Erwachsenen gab es soger 3 Teilnehmer mit 7 richtigen Antworten, so dass auch hier das Los entscheiden musste. Auch hier werden die Gewinner informiert.

Hier noch ein paar Impressionen:




Freitag, 10. Mai 2019

Kreuztaler Stadtmeisterschaften 2019

Zwei Titel für Burbacher Jugendspieler

Jean Luca Becker und Doppel Wiens / Paulke neue Stadtmeister


Mit unerwartet großem Erfolg nahmen die Burbacher Teilenhmer am ersten Maiwochenende an den diesjährigen Offenen Kreuztaler Stadtmeisterschaften, ausgerichtet vom TuS Ferndorf, teil. 

Am frühen Samstagmorgen gingen gleich vier Burbacher Schüler in der Jungen B Klasse (bis 1200 Punkte) an den Start. Während es im Einzel für alle nicht ganz optimal lief, schafften in der Doppelkonkurrenz Leon Wiens und Phil Luis Paulke eine kleine Überraschung. Im Finale schlugen sie die favorisierten Einzelsieger aus Lüdenscheid relativ klar mit 3:1 und konnten so den ersten Stadtmeistertitel mit ins südliche Siegerland entführen. Im Einzel reichte es für Phil Luis immerhin zu Platz 4, Leon wurde 5., die beiden Reinschmidt-Brüder Tim und Felix schieden leider schon in den Vorrundenspielen aus. 

Am Nachmittag testeten unsere zurzeit besten Jugendspieler Jonas Groß und Jean Luca Becker erstmalig die Höhenluft in der 1700-er Klasse an, jedoch noch ohne Erfolg. Besser machte es dort Andre Rosenthal mit immerhin einem Einzelsieg.

Am Sonntagmorgen früh gingen Jonas und Jean Luca schon wieder an den Start, diesmal in der Jungen A Klasse bis 1450 Punkte. Hier konnten sich beide in ihren Vorrundengruppen mit je zwei Siegen und einer Niederlage für die Halbfinals qualifizieren, die sie dann beide klar gewinnen konnten. Somit stand das rein Burbacher Finale fest, das Jean Luca nach spannendem Verlauf mit 3:2 Sätzen für sich entscheiden und somit den Stadtmeistertitel gewinnen konnte. Einen weiteren zweiten Platz erreichten beide zusammen im Jungen Doppel.

Noch nicht genug Tischtennis, spielten beide unmittelbar danach auch noch in der Herren C Klasse bis 1550 Punkte mit. Während Jonas und auch Heiner Lingemann beide in der Vorrunde knapp scheiterten und ausschieden, konnte "JLB" offensichtlich den Flow aus dem Jungenfinale mitnehmen und seine Vorrundengruppe mit drei Siegen gewinnen. Mit zwei weiteren Erfolgen im Achtel- und Viertelfinale spielt er sich bis ins Halbfinale. Hier musste er dann aber offensichtlich dem TT-Marathon der beiden Tage mit insgesamt 17 Spielen innerhalb von 30 Stunden Tribut zollen und verlor leider noch mit 1:3 Sätzen. Im abschließenden Spiel um Platz 3 (es war mittlerweile Sonntagabend kurz vor 20:00 Uhr !) konnte er eine 2:0 Satzführung nicht über die Runden bringen. Dennoch war das Erreichen des 4. Platzes in dieser Klasse ein tolles Ergebnis. 

Ralf Edelmann

Samstag, 4. Mai 2019

Nachwuchs - Kreisranglistenturnier am 27./28. April 2019

Starker Auftritt unserer Schüler und Jugendspieler

Jean-Luca Becker verpasst nur ganz knapp den Sieg in der Jungenklasse

Niederschelden: Beim diesjährigen Ranglistenturnier für alle Schüler- und Jugendspieler im Tischtenniskreis Siegen, ausgerichtet vom SuS Niederschelden am letzten Wochenende in den Osterferien, wusste die kleine Burbacher "Delegation" gehörig zu gefallen.
 
Am ersten Wettkampftag gingen die beiden "Wiens"-Brüder Leon (Schüler A) und Samuel (Schüler C) an den Start. Für Samuel war es das erste "große" Turnier seiner noch sehr jungen TT-Karriere. Leider waren bei den C-Schülern nur zwei Spieler angemeldet, so dass er das einzige Spiel dieser Klasse gegen den schon erfahreren Johann Heider vom TuS Ferndorf klar verlor. Mit diesem zweiten Platz durfte er dennoch sehr zufrieden nach Hause fahren. 

Bei den A-Schülern (16 Teilnehmer) wusste sein älterer Bruder Leon an diesem Tag zu gefallen. Er musste sich nur den beiden top gesetzten von Daacke (DJK Siegen) und Dominic Groos (TTG Netphen) geschlagen geben, alle anderen Spiele konnte er für sich entscheiden und somit am Ende den sehr guten 3. Platz belegen.

Am zweiten Tag traten in der Schüler B Klasse erneut Samuel Wiens und erstmalig auch Nils Herzbruch für den VfB Burbach an. Beide konnten in der für sie eigentlich älteren Wettkampfklasse jeweils 3 Spiele gewinnen (bei 6 Niederlagen). Ein wirklich achtbares Ergebnis für die beiden.


Den Höhepunkt des Wochenendes setzten unsere Jugendspieler in der mit 13 Teilnehmern recht gut besetzten Jungenklasse. Mit sechs Siegen in Folge (u.a gegen die nach QTTR-Punkten deutlich höher einzuschätzenden Spieler Oliver Keller, Jonas Heider, Alexander Kölsch und den späteren Sieger Leon Bender) spielte sich Jean-Luca Becker ins inoffizielle Finale gegen Kai Faber (DJK Siegen). Hier hätte ihm der Gewinn eines einzigen Satzes gereicht, um Ranglistensieger zu werden. Leider kam er aber gegen dessen eher passive Spielweise nicht zurecht und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. So entschied am Ende nur das etwas schlechtere Bälleverhältnis im Vergleich mit dem punktgleichen Bender zu dessen Gunsten. Dennoch ein ganz starkes Ergebnis von Jean-Luca, womit er sich fast 70 Punkte in der TTR-Rangliste nach oben verbessern konnte. 


In seinem Sog spielte auch Jeremias Diedrichs ein sehr starkes Turnier. Nach anfänglichen Startproblemen (u.a. eine klare Niederlage gegen seinen Vereinskameraden Leon Wiens) konnte er sich danach von Spiel zu Spiel enorm steigern und in der Spielrunde um Platz 5 - 8 mit vorher nicht zu erwartenden klaren Siegen gegen Jonas Heider und Alexander Kölsch einen tollen 5. Platz erringen. Leon Wiens wurde mit drei Einzelsiegen am Ende guter Zehnter.


Am zweiten Maiwochende vertreten somit nun erstmalig nach einigen Jahren wieder einige unserer jungen Nachwuchsspieler den VfB Burbach bei einem Bezirksrangslistenturnier in Menden. Dort wird es vor allem darum gehen, die in Schelden gezeigten Leistungen zu bestätigen und weitere Entwicklungsschritte im spielerischen Bereich zu machen sowie Erfahrungen auf höherem Spielniveau zu sammeln.Der Verein gratuliert zu den tollen Leistungen und wünscht viel Erfolg in Menden!

Ralf Edelmann

Mittwoch, 10. April 2019

Training in den Osterferien

Für alle, die auch in den Osterferien gerne trainieren wollen, hier die möglichen Trainingstage und -zeiten:

Dienstag          16.04.2019        ab 18:30 Uhr

Freitag             19.04.2019        kein Training (Karfreitag)

Dienstag          23.04.2019        ab 18:30 Uhr

Freitag             26.04.2019        ab 18:30 Uhr

Änderungen vorbehalten.

In den Ferien findet  kein  Kinder- und Schülertraining statt !!!

Termine --- Termine --- Termine

Terminübersicht bis zu den Sommerferien 2019


Sa/So    27./28.04.2019   Kreisrangliste Nachwuchs                                 Niederschelden

                                        Nina-Heß-Gedächtnis-Turnier                            Gießen


Di            30.04.2019       Besprechung 800-Jahr-Feier 
                                        und Kreismeisterschaften                                   TH Burbach

                                        19:30 Uhr


Mi          01.05.2019        Nina-Heß-Gedächtnis-Turnier                             Gießen

Sa/So    04./05.05.2019  Kreuztaler Stadtmeisterschaften                          Kreuztal


                                        Herborner Stadtmeisterschaften                          Herborn


18./19.05.2019                800 - Feier Burbach mit TT-Aktionsstand             Burbach


                                        Deutsche CVJM-Mannschaftsmeisterschaften    Lauf

25.05.-03.06.2019           Vereinsmeldung (Anzahl Mannschaften/Ligen)

31.05.2019                      Ende Wechselfrist


Do          06.06.2019       TT-Kreistag                                                           Olpe

07.-14.06.2019               Termin- und  Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) 


Sa         15.06.2019        Wanderung zum Köppel mit Einkehr                ab TH Burbach
                                        Start: 12:00 Uhr, Anmeldung erforderlich !


Do         20.06.2019        Familientag                                                      Sportplatz Burbach
  



Terminvorschau 2. Halbjahr 2019

31.08./01.09.2019          1. Spieltag der Saison 2019/2020

Fr-So     13-15.09.2019  Kreismeisterschaften                                          Burbach

???                                  Vereinsmeisterschaften Schießen                     Burbach


Mi  02. od. 30.10.2019    Vereinsmeisterschaften Bowling                        Bad Marienberg


Fr/Sa  13./14.12.2019     Vereinsmeisterschaften Tischtennis 
                                        mit Jahresabschluss                                          TH Burbach