Dienstag, 3. Juli 2018

Saisonabschluss am 7.7. verlegt in Prellwitz'schen Garten, 17Uhr

Hallo zusammen,

aufgrund eines Missverständnisses steht uns die Grillhütte Liebenscheid am kommenden Samstag leider doch nicht zur Verfügung.
Daher verlegen wir das Abschlussgrillen kurzerhand in meinen Garten - Burbach, Zimmerplatz 3 (Anfahrt über Eicher Weg in Richtung Buchhellertal) - dann aber erst ab 17 Uhr.
Ggf wird es mit Sitzgelegenheiten knapp... daher: Wer einen Klappstuhl hat, bitte mitbringen.

Gruß Christian

Mittwoch, 20. Juni 2018

Sommerturnier Kadertraining


Kreiskader Sommerturnier 2018



 
Zum Abschluss der laufenden Saison luden die Kreistrainer alle ehemaligen und aktuellen Kreiskaderspieler zum Abschlussturnier nach Burbach ein. In 3 Klassen wurden die Einzelsieger ausgespielt und in einer gemischten Klasse der Doppelsieger. 

In der Nachwuchs I Klasse siegte Alexander Kölsch (TTG Netphen) vor Lukas Heider (VTV Freier Grund), Jonas Groß belegte Platz 4 vor Marvin Hecker. 
In der Nachwuchs II Klasse siegte Noah Schneider (ETV Eiserfeld) vor Jean-Luca Becker, Leon Wiens wurde 5. 
Und in der Nachwuchs III Klasse siegte Jan Buchsteiner (TTC Wenden), Felix und Tim Reinschmidt belegten die Plätze 4 und 5. 
Im gemischten Doppel siegten Marvin Hecker / Lars Radenbach (TV Laasphe) vor Jean-Luca Becker / Tim Mönig (TuS Ferrndorf).

Alle  Ergebnisse kann man unter www.ar.wttv.de/index.php/116-startseite einsehen.

Bei warmen Temperaturen gab es Bratwurst vom Grill von Grillmaster Torsten Becker, leckere Salate und Kuchen. Ein besonderer Dank ging an die Sportfreunde des VfB Burbach, ohne deren Mithilfe und Bereitstellung der Halle kein Kadertraining in dieser Saison möglich gewesen wäre.

Geschrieben von Patrick Flender / Gepostet von Ralf Edelmann

Montag, 21. Mai 2018

Offene Kreuztaler Stadtmeisterschaften 2018

Jonas Groß ganz groß !

Souveräner Durchmarsch und Sieg in der Herren F-Kasse bis 1275 Punkte

Kreuztal:  Am Pfingstsamstag nutzten einige Jugendspieler des VfB Burbach unter Betreuung von Jugendwart Ralf Edelmann die Gelegenheit, ortsnah bei einem offenen TT-Turnier weitere Spiel- und Wettkampfpraxis zu gewinnen. Für den Jugendspieler Jonas Groß
(16 Jahre) sollte das Mitspielen in der Herren F-Klasse (bis 1275 TTR-Punkte) an diesem Tag zu einem tollen Erfolg führen. Lediglich im ersten Gruppenspiel musste er seinem Gegner 2 Sätze lassen, danach ließ er alle weiteren Gegner (davon etliche alte Hasen mit unangenemen Noppen) im wahrsten sinne des Wortes "alt aussehen" und spielte sich bis ins Finale vor. Dort traf er auf den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Spieler Janitzek (1265 Punkte), der zuvor im Halbfinale Ralf Edelmann mit seinem aggresiven Angriffsspiel keine Chance gelassen hatte. Jonas dagegen verstand es vorzüglich,
seinen Gegner in die schwächere Rückhandseite zu drängen und auch das Endspiel knapp aber nach Sätzen klar mit 3:0 für sich zu entscheiden und damit den Titel des "Stadtmeisters 2018" und einen großen Pokal mit nach Hause zu nehmen. Dieser Erfolg ist

Montag, 7. Mai 2018

Deutsche CVJM-Meisterschaften in Karlsruhe

Nach fünf Jahren Pause hat der CVJM Gilsbach wieder einmal den Titel des Deutschen CVJM-Meisters bei den Tischtennis-Jugendmannschaften ins Siegerland geholt. Die diesjährigen Meisterschaften fanden am ersten Maiwochenende auf dem großzügigen Gelände der Sportschule Schöneck auf dem "Tumberg" in Karlsruhe mit seinem besonderen Ambiente  statt, hervorragend ausgerichtet vom gastgebenden Verein EK Pfinztal-Söllingen.

CVJM Gilsbach 1 holt den Titel nach Burbach

Sollte es im Vorjahr durch eine knappe 4:6 - Niederlage

Sonntag, 6. Mai 2018

Dramatik pur - mit Happy End

Was für ein Spiel!!! Daran wird man sich sicherlich noch lange erinnern.
Doch der Reihe nach ...

Die Ausgangslage vor dem Spiel: Nach dem Verzicht von Westerfilde war klar, dass es es nur noch gegen Fröndenberg 3 um den Sieg in der 1. Relegationsrunde ging. Bei aktuell nur 2 freien Aufstiegsplätzen musste also das Spiel gewonnen werden, um eine gute Chance in der 2. Relegationsrunde auf den Aufstieg zu waren.

Von Anfang an

Freitag, 4. Mai 2018

25. Nina-Heß-Gedächtsnisturnier in Gießen

Burbacher Nachwuchs mit tollen Erfolgen

Leon Wiens Sieger im Schüler B Doppel

Gießen: Am letzten Wochenende machten  sich Jonas Groß, Jean-Luca Becker und Leon Wiens mit ihrem Betreuer Ralf Edelmann nach Gießen zum dortigen offenen Jugendturnier auf. Vormittags spielten Leon und Jean-Luca bei den A-Schülern. Hier schaffte es
"JLB" mit 5 klaren Einzelsiegen in der Vorrunde ins Halbfinale. Dort traf er auf den späteren Sieger Konrad Haase vom TSV Bad Königsburg (1478 Punkte), dem er nach einem hart umkämpften und auf spielerisch hohem Niveau liegenden Match nach einer 7:3 -Führung im 4. Satz am Ende leider knapp mit 1:3 unterlag. Damit hatte er den dritten Platz sicher. 
Leon schaffte

Freitag, 27. April 2018

Relegation 1. Mannschaft + weitere Termine

Hallo zusammen,

nachdem die 1. Mannschaft den ersten Aufstiegsmatchball letzten Samstag in Attendorn trotz grandioser Unterstützung unglaublich vieler Fans leider nicht verwandeln konnte, müssen wir nun durch die Mühlen der Relegation.
Die erste Runde findet am kommenden Wochenende 5.+6. Mai in Burbach statt.
Sa, 18:30 gegen Fröndenberg III
So, 10:00 gegen Westerfilde
Wir hoffen auch hier auf eure Unterstützung.
 Falls erforderlich findet dann am Wochenende 12.+13. Mai noch eine zweite Relegationsrunde statt.

Die weiteren Termine der nächsten Wochen:

  • 11.5. (Fr) kein Jugendtraining wegen Brückentag
  • 15.5. QTTR-Werte für Aufstellungen Vorrunde 2018/19
  • 20.5.-27.5. Hallenschließung (Pfingstferien+Bauarbeiten)
  • 25.5. Meldungen Mannschaften für Saison 2018/19
  • ??? (tbd) interne Sitzung zur Klärung der Mannschaften - Info folgt.
  • 1.6. (Fr) kein Jugendtraining wegen Brückentag
  • 7.6. Meldung Aufstellungen
  • 7.7. Saisonabschluss in der Grillhütte Liebenscheid
  • 10.7. letzter Trainingstag vor den Ferien
  • 27.8. Start Saison 2018/19 (Kreisebene)
  • 1.9. Start Saison 2018/19 (Bezirksebene)


Gruß Christian

Sonntag, 15. April 2018

Meisterschaft-Showdown am letzten Spieltag

Meisterschaft-Showdown für die 1. Mannschaft am letzten Spieltag

Die Ausgangslage vor dem letzten Spieltag könnte nicht spannender sein:

Am letzten Spieltag kommt es zum Endspiel um die Meisterschaft in der Herren-Bezirksklasse 6 gegen den TV Attendorn 2 (in Attendorn, Hansa-Halle, Am Friedhof 2 am Sa, 21.04. um 16 Uhr). Nachdem der VfB gegen die ersatzgeschwächte Spvg. Bürbach am vorletzten Spieltag souverän mit 9:2 gewonnen hat und Attendorn gleichzeitig nur Unentschieden gespielt hat, liegen nun beide Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze. Der VfB hat aber das deutlich bessere Spielverhältnis, so dass wir aktuell Tabellenführer sind und ein 8:8 im Endspiel zur Meisterschaft und zum Direktaufstieg ausreichen würde.
Doch auch der Tabellendritte TTV Lennestadt liegt nur einen Punkt hinter dem Führungsduo und kann bei einem Sieg in ihrem letzten Spiel noch in die Aufstiegsentscheidung eingreifen. Bei einer Niederlage des VfBs könnte also im ungünstigsten Fall sogar nur die goldene Ananas herausspringen - aber daran denken wir nicht.
Daher bitten wir um zahlreiche Fan-Unterstützung am nächsten Samstag!! Zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften wendet euch bitte an den TT-Vorstand (Andre R., Ralf, E., Wolfgang B. oder mich).

Gruß Christian

Freitag, 13. April 2018

Erster Titel der Saison

Burbacher Vierte holt Meisterschaft in der 2. Kreisklasse

Eigentlich wollte die 4. Herren-Mannschaft des VfB Burbach in der 2. Kreisklasse Süd der Saison 2017/18 nur „soweit wie möglich vorne mitspielen“. Angesichts der hohen Qualität bei den von der Konkurrenz aus Rinsdorf 3, TSV Siegen, Niederschelden 4 und Salchendorf 3 aufgestellten Einzelspielern eine durchaus realistische Zielsetzung. 

Umso überraschender – selbst für die Spieler – und erfreulicher, dass man am Ende der Saison mit 28:4 Punkten ganz souverän auf dem ersten Tabellenplatz gelandet ist und damit die Meisterschaft nach Burbach holen konnte.