Montag, 20. Mai 2024

Starke Leistungen unserer Jungs bei der Bezirksendrangliste 2024

Unsere beiden Nachwuchsspieler Ole Krätschmer und Nordin Schlich nahmen Anfang Mai an der Endrangliste des neuen TT-Bezirks Südwestfalen in Siegen teil. Und das mit sehr großem Erfolg!

In der Jungen 15 - Klasse wurde Ole seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Turnier ohne Niederlage souverän. Im direkten Vergleich gegen Maximilian Nüsse (TTG Netphen) um den Titel setzte er sich klar mit 12:10, 11:2 und 11:2 in drei Sätzen durch. Damit qualifizierte er sich direkt für die Westdeutsche Rangliste Ende Juni.

 
Auch bei den Jungen 19 konnte der erst 13 jährige Ole sehr gut mithalten und wurde am Ende starker Zweiter hinter dem an Nummer 1 gesetzten Sebastian Koch (TTV Letmathe), der ihm die einzige Niederlage des ganzen Wochenendes beibrachte. Im entscheidenden Spiel um Platz 2 und damit um die direkte Qualifikation zu der Westdeutschen Rangliste konnte Ole sich mit 3:1 gegen den WTTV-Kaderspieler und mit fast 200 TTR-Punkten höher eingestuften Letmather Nachwuchsspieler Eitan Yordanov überraschend mit 5:11,12:10, 11:9 und 11:8 durchsetzen. 

 

Ebenfalls am Start bei den Jungen 19 war Nordin Schlich, der mit einem starken Turnier überzeugte und am Ende einen für ihn richtig guten 8. Platz (von 12 Teilnehmern) erreichte. Unter den teilnehmenden Jungen aus dem ehemaligen TT-Kreis Siegen belegte er damit sogar den 5. Platz. Das regelmäßige und konzentrierte Training zahlt sich mehr und mehr in sichtbaren Ergebnissen und Leistungsfortschritten aus.



Zu diesen tollen Erfolgen gratulieren wir ganz herzlich unserren jungen Nachwuchsspielern 
 und wünschen Ole für die Westdeutsche Endrangliste schon jetzt viel Erfolg!



Dienstag, 7. Mai 2024

SAVE THE DATE(S) !!!

Auf der Jahreshauptversammlung am 25. April wurden folgende sportlichen und geselligen Events für das Jahr 2024 miteinander festgelegt:

Samstag, 15. Juni 2024, nachmittags / abends :

Wanderung rund um Gilsbach mit anschließendem Grillen und geselligem Ausklang in "Edelmanns Scheune" am Kramberg.

Hierzu kommen in Kürze genauere Infos zu Anmeldung, Route, Verpflegung etc. auf der TT-App bzw. hier auf der Homepage.

 

Sonntag, 30. Juni 2024, ganztägig:

Fahrt und Besuch des TTBL - Finales in Frankfurt /Main

Beginn: 13:00 Uhr, Tickets zwischen 15,- und 35,- Euro

Auch hierzu kommen in Kürze genauere Infos zu Anmeldung etc. auf der TT-App bzw. hier auf der Homepage.


Samstag, 24. August 2024, nachmittags:

1. Teil der diesjährigen Vereinsmeisterschaften (Dreikampf) mit Midi-Golf in Siegen

 

Samstag/Sonntag, 28./29. September 2024, ganztägig:

TT - Regionalmeisterschaften Einzel/Doppel, Spielort noch nicht bekannt


Samstag/Sonntag, 26./27. Oktober 2024, ganztägig:

TT-Bezirksmeisterschaften Einzel/Doppel, Spielort noch nicht bekannt

 

Donnerstag, 31. Oktober 2024, abends:

2. Teil der diesjährigen Vereinsmeisterschaften (Dreikampf) mit Bowling in Bad Marienberg

 

Freitag/Samstag,  13./14. Dezember 2024, ganztägig:

3. Teil der diesjährigen Vereinsmeisterschaften (Dreikampf) mit Tischtennis in unserer Turnhalle in Burbach

 

Bitte merkt euch diese Termine in eurer persönlichen Terminplanung für das Jahr 2024 unbedingt schon vor. Es wäre toll, wenn ganz viele von euch an den angebotenen Veranstaltungen teilnehmen würden. Wie immer, sind gerne auch eure Partner, Familienangehörigen oder Freunde eingeladen mitzumachen oder dabei zu sein.

Montag, 22. April 2024

Bezirksranglistenturnier - ein (t)voller Erfolg für den VfB !

Was für ein tolles TT - Wochenende !

Zwei großartige Turniertage liegen hinter uns. Mit 52 (Samstag) bzw. 53 (Sonntag) Teilnehmern in 8 unterschiedlichen Altersklassen war unsere Halle mit 12 aufgebauten Tischen sozusagen restlos "ausverkauft". Genauso wie am Sonntagnachmittag auch alle gespendeten Kuchen, Salate und Getränke. Lediglich ein "paar einzelne" Rostbratwürste haben das Wochenende überlebt. So, jetzt aber zum eigentlichen Geschäft:

An beiden Tagen konnten die zahlreichen Zuschauer (vor allem am Sonntag waren alle Besucherplätze restlos belegt und selbst Stehplätze nur schwer zu ergattern) tollen TT-Sport von den angereisten Spielern erleben. Von Lüdenscheid, Altena und Letmathe im Norden des Bezirks Südwestfalen über Wenden, Freudenberg und Siegen bis nach Burbach in den südlichsten Zipfel kamen die Spieler, um sich die begehrten Qualifikationsplätze für die Bezirksendrangliste am 04./05. Mai 2024 in Siegen zu erspielen. 

In den jüngeren Altersklassen Jungen/Mädchen 11 und 13 waren leider (noch) keine Teilnehmer vom VfB Burbach am Start. Dafür säumten aber in den Jungenklassen 15 und 19 zahlreiche grüne VfB-Trikots die Halle und die Platten.Und das zum größten Teil auch mit ganz tollen Ergebnissen. 

In der Jungen 19 Klasse am Samstag starteten gleich 6 Burbacher Spieler. (Noch) chancenlos waren dabei Henry Theilen (1:4), Jordi Prellwitz (0:5) und Jonathan Feldmann (0:5) in ihren Gruppenspielen im System Jeder gegen Jeden. Für alle drei war damit nach der Vorrunde leider Schluss. 

Besser lief es für die anderen drei Burbacher Starter. Felix Funke schaffte mit einem 3:2 Ergebnis ebenso das Erreichen der Zwischenrunde wie Nordin Schlich (4:1) und Ole Krätschmer (5:0). Hier war für Felix dann mit einem 0:3 leider Endstation, während sich Nordin mit einem 2:1 und Ole sogar einem 3:0 die Plätze 1 und 2 in ihren jeweiligen Gruppen erspielten und sich damit zugleich für die Endrangliste der besten 12 Jugendspieler in Südwestfalen qualifizieren konnten. 

Am Sonntag starteten dann erneut 6 Burbacher Spieler, diesmal in der Jungen 15 Klasse. Seine ersten offiziellen Wettkampfspiele bestritt dabei Christian Barth. Auch hier mussten leider bereits drei Spieler in der Vorrunde "die Segel streichen". Jeweils ohne Sieg blieben an diesem Tag Paul Trautes, Vladi Granich und Finn Hering. 

Dafür konnten die anderen drei Spieler umso mehr überzeugen. Christian schaffte immerhin   3 Einzelsiege in der Vorrunde und damit bei seinem "Debüt" auf Anhieb den Sprung in die Zwischenrunde, wo für ihn dann aber mit drei Niederlagen in Folge das Aus kam. Jordi Prellwitz hatte einen richtig guten Tag erwischt und seine Vorrundengruppe mit 4:0 gewonnen. Auch in der Zwischenrunde schaffte er noch einen weiteren Sieg und damit die Quali für die Endrangliste. Dem stand Henry Theilen an diesem Tag in nichts nach. Mit einer Gesamtbilanz von 6:1 Spielen qualifizierte auch er sich souverän für die nächste Runde auf Bezirksebene. 

Insgesamt ein überaus erfolgreiches und starkes Auftreten unseres Nachwuchses. Das lässt für die Zukunft hoffen und noch manches erwarten.

Ein herzliches Dankeschön soll daher an dieser Stelle allen gesagt sein, die diesen Erfolg mit ihrem persönlichen Engagement an diesen beiden Tagen auch ein Stück weit möglich gemacht und mit dazu beigetragen haben: unserem rührigen Vorstand, allen Trainern und Betreuern an diesen Tagen, allen Helfern am Bistro und beim Auf- und Abbauen, allen Eltern, allen Unterstützern und natürlich unseren Sponsoren.HERZLICHEN DANK !!!

Unserem Nachwuchs wünschen wir für die Endrangliste mindestens genauso viel Erfolg, aber vor allem viel Spaß an unserem tollen Sport. Jungs, zeigt was ihr drauf habt!

Hier noch ein paar Bilder von den beiden Tagen: