Mittwoch, 11. August 2021

Nachwuchs trainiert wieder

Seit dem 10. August läuft der lang ersehnte Trainingsbetrieb unserer Schüler und Jugendlichen wieder


Unter der Leitung der neuen Schüler- und Jugendleiter Marvin Hecker und Maurice Neef ist das Training unserer Kids und Jugend wieder aufgenommen worden.

Dazu sind auch neue Gesichter in der Halle gerne gesehen.
Die Anfänger-Gruppe trainiert dienstags und freitags von 18-19 Uhr.

Die Schüler-Gruppe der schon etwas Fortgeschrittenen trainiert von 18.30-20 Uhr.

Die Jugend ebenfalls ab 18.30-20.30 Uhr.

Wir freuen uns auf tolle Trainingsabende mit den Kids!
 
Marvin & Maurice

Montag, 26. Juli 2021

Trainingsstart neue Saison 2021/22

 Hallo zusammen,

in der Hoffnung, dass die kommende Saison einigermaßen "normal" wird, steigen wir am komemnden Freitag 30.07., 19:30 - 22:00 Uhr in das Training ein.

Zunächst wird nur ein freies Seniorentraining (inkl. Jungendliche in  JU18-Mannschaften angeboten.

Zum Ende der Ferien können dann auch die kleineren Kids starten. Genauer Termin wird hier, in der Whattsapp-Gruppe und via Direktinfo der Kids durch Marvin bekannt gemacht.

Stand heute ist zur Teilnahme am Training KEIN aktueller C-Test erforderlich, sondern wie bisher eine einfache Kontaktverfolgung (also die Eintragung in die Teilnehmerliste im Eingang). Bekanntermaßen sind diese Richtlinien aber kurzfristigen Änderungen unterworfen, wenn die Inzidenzen wieder stärker steigen ... Bei Änderungen folgen Infos über die einschlägigen Kommunikationskanäle.

Viel Spass beim Training (und Schwitzen) - und bleibt gesund.

Euer Präsi
Christian

PS:
Zur Info - Die ersten Saisonspiele starten dann in der ersten Septemberwoche! Spielpläne sind in tt-click veröffentlicht.

Donnerstag, 3. Juni 2021

Restart Training ab Di 8.6.21

 Hallo zusammen,

aufgrund der momentan erfreulich niedrigen Inzidenzen im Kreis dürfen wir ab Dienstag wieder zum Training in die Halle. Wir wollen um 18:00 mit dem Jugendtraining starten und dann ab 19:30 mit dem Seniorentraining bis 21:30 (max. 22:00) weitermachen. Dies gilt erst mal bis zu den Sommerferien und solange die Inzidenz im Kreis unter 50 bleibt. Allerdings sind immer noch einige besondere Corona-Regeln zu beachten!

Als Grundlage dient das Infektionsschutzgesetz NRW und unser aktualisiertes Hygienekonzept (analog dem aus dem letzten Herbst mit Regeln zu Kontaktverfolgung, Abstände, Masken, Desinfektion, usw.), das ich nachher auf unserer HP veröffentliche (siehe Link unten am Ende des Posts) und dann auch in der Halle aushängt. Solange nicht mehr als 12 Personen in der Halle sind, darf sogar Kontaktsport – also Doppel-Spiele – ausgeübt werden. Bei mehr als 12 Personen ist nur noch kontaktloser Sport – also nur noch Einzel – erlaubt.

Unnötig zu betonen, dass die aktuelle Situation noch instabil ist und schnell auch wieder ins Negative kippen kann, wenn die Regeln nicht beachtet werden. Es liegt also an uns allen, ob wir in der nächsten Zeit weiterhin die kleinen Lockerungen genießen dürfen. Falls die Inzidenz im Kreis wieder über 50 ansteigen sollte, müssen wir das Trainingsangebot wieder beenden.

Diese Regeln werden noch ergänzt um Trainings-Zutrittsvorraussetzungen für Geimpfte, Genesene und negativ Geteste:
Solange im Kreis die Inzidenz >35 und <50 (Inzidenzstufe 2) ist, müssen alle Trainingsteilnehmer entweder vollständig geimpft (Impfung mind. 14 Tage zurück, Nachweis) oder genesen (Nachweis!) oder negativ getestet (max. 48h zurück). Als Test-Nachweis in diesem Sinn gelten Dokumente von offiziellen „Bürgertestungen“ oder beaufsichtigten Schultestungen (z.B. bei unseren Jugendlichen) – aber keine sogenannten „Selbsttests“. Die Nachweise müssen bei Eintritt in die Halle vorgezeigt und vom Übungsleiter kontrolliert werden. Dafür gibt es keine Ausnahme!
Falls sowohl im Kreis als auch im NRW gesamt die Inzidenz mind. 3 Tage lang unter 35 fällt (-> Inzidenzstufe 1), kann die Prüfung von Impfung, Genesung und Test entfallen.

Ich bitte um Verständnis, wenn wir nicht alle potenziellen Fragen im Vorfeld vorhersehen und im Hygienekonzept berücksichtigen können. Im Zweifelsfall muss vom Übungsleiter spontan gemäß dem Grundsatz „Sicherheit geht vor“ entschieden werden. Bei Fragen meldet euch via Mail oder Whattsapp bei mir, dann versuche ich Unklarheiten im Vorfeld zu klären.

In diesem Sinne hoffe ich, dass wir mit aller Vorsicht wieder den eingeschränkten Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können. Ich freue mich euch bald wieder in der Halle zu treffen und das vermisste „Ping-Pong“ der Bälle zu hören.

Gruß Christian

Trainingsregeln5.pdf

Samstag, 22. Mai 2021

Planungen Wiederaufnahme Training und Saison 2021/22

 Hallo VfB-TT'ler,

ich hoffe es geht euch allen soweit gut!

Habt ihr auch das Gefühl, dass man gar nicht mehr weiß, wie sich ein TT-Schläger und Ball anfühlt? Oder wie sich das typische "tok" eines schönen Topspins anhört?

Leider ist die Situation weiterhin unübersichtlich ... Gemäß den aktuellen Regelungen dürfen wir wohl erst in die Halle, wenn die Inzidenzen "stabil" (also mind. 1 Woche) unter 50 liegt. Und auch dann nur mit aktuellem Test. Sobald sich eine Möglichkeit ergibt, möchte ich das Training trotzdem wieder aufnehmen. Details dann hier oder in der VfB-Gruppe.

Leider ist das Wetter momentan auch keine große Hilfe, was alternative Outdooraktivitäten angeht. Wenn es mal wieder trocken wird, würde ich euch gerne zu einer corona-konformen Jogging-Gruppe auf meiner Standardstrecke im Buchhellertal (3-4 km) einladen - z.B. Do um 18:30. Details dazu demnächst in der VfB-Gruppe.

Außerdem steht nun die Mannschaftsmeldung (noch nicht die Aufstellung!) für die kommende - dann hoffentlich wieder "normale" Saison an. Falls noch nicht geschehen, klärt bitte mit eurem letztjährigen Mannschaftsführer, ob und wie nächste Saison spielen wollt (alle Spiele oder nur teilweise oder gar nicht).

Ansonsten bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald mal wieder "live".

Gruß Christian

Freitag, 26. Februar 2021

Saison-Abbruch 2020/21

Nach mehreren Verschiebungen in der Hoffnung, dass ein Spielbetrieb ggf. nach Ostern doch noch möglich wird, ist heute nun seitens WTTV ein Saison-Abbruch entschieden worden.
https://nrw-tischtennis.de/annullierung-der-saison-2020-2021

Was bedeutet das nun für die einzelnen Mannschaften?

  • Alle noch offenen Spiele werden gestrichen.
  • Für die Saison 2021/22 behalten alle Mannschaften ihr Startrecht in der Klasse, in der Sie zu Beginn der Saison 2020/21 startberechtigt waren.
  • Ab 25.5. "beginnt" dann die kommende Saison mit der Mannschaftsmeldung.
  • Falls es die behördlichen Regelungen zulassen, werden wir versuchen, den Trainingsbetrieb frühestmöglich wieder aufzunehmen. Wir werden euch hier auf der HP bzw. in der Whatssapp-Gruppe auf dem Laufenden halten. 

Gruß Christian

 PS.: Bitte bleibt gesund und versucht euch fit zu halten :-)


Sonntag, 6. Dezember 2020

Herzlich Adventsgrüße zum Nikolaus

  

* Die kleine Überraschung ist eine Nikolaustüte für unsere TT-Jugendlichen, die wir in den vergangen Tagen verteilt haben. Danke an Tamara und Jeanette!