Mittwoch, 10. April 2019

Training in den Osterferien

Für alle, die auch in den Osterferien gerne trainieren wollen, hier die möglichen Trainingstage und -zeiten:

Dienstag          16.04.2019        ab 18:30 Uhr

Freitag             19.04.2019        kein Training (Karfreitag)

Dienstag          23.04.2019        ab 18:30 Uhr

Freitag             26.04.2019        ab 18:30 Uhr

Änderungen vorbehalten.

In den Ferien findet  kein  Kinder- und Schülertraining statt !!!

Termine --- Termine --- Termine

Terminübersicht bis zu den Sommerferien 2019


Sa/So    27./28.04.2019   Kreisrangliste Nachwuchs                                 Niederschelden

                                        Nina-Heß-Gedächtnis-Turnier                            Gießen


Di            30.04.2019       Besprechung 800-Jahr-Feier 
                                        und Kreismeisterschaften                                   TH Burbach

                                        19:30 Uhr


Mi          01.05.2019        Nina-Heß-Gedächtnis-Turnier                             Gießen

Sa/So    04./05.05.2019  Kreuztaler Stadtmeisterschaften                          Kreuztal


                                        Herborner Stadtmeisterschaften                          Herborn


18./19.05.2019                800 - Feier Burbach mit TT-Aktionsstand             Burbach


                                        Deutsche CVJM-Mannschaftsmeisterschaften    Lauf

25.05.-03.06.2019           Vereinsmeldung (Anzahl Mannschaften/Ligen)

31.05.2019                      Ende Wechselfrist


Do          06.06.2019       TT-Kreistag                                                           Olpe

07.-14.06.2019               Termin- und  Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) 


Sa         15.06.2019        Wanderung zum Köppel mit Einkehr                ab TH Burbach
                                        Start: 12:00 Uhr, Anmeldung erforderlich !


Do         20.06.2019        Familientag                                                      Sportplatz Burbach
  



Terminvorschau 2. Halbjahr 2019

31.08./01.09.2019          1. Spieltag der Saison 2019/2020

Fr-So     13-15.09.2019  Kreismeisterschaften                                          Burbach

???                                  Vereinsmeisterschaften Schießen                     Burbach


Mi  02. od. 30.10.2019    Vereinsmeisterschaften Bowling                        Bad Marienberg


Fr/Sa  13./14.12.2019     Vereinsmeisterschaften Tischtennis 
                                        mit Jahresabschluss                                          TH Burbach
 

Sonntag, 7. April 2019

Meisterschaftssaison 2018-19 beendet

Abschlussbericht aller Herren - Mannschaften

1. Herren - Bezirksliga: 

Mit einem 8:8 - Unentschieden im letzten Spiel beim TuS Grundschöttel verabschiedete sich die Erste nach (nur) einem Jahr in der Bezirksliga aus der Klasse und zieht (leider) freiwillig in die Bezirksklasse zurück. Grund dafür war nicht etwa eine schlechte sportliche Leistung, sondern vielmehr hauptsächlich der Ausfall und das sportliche Karrierende unserer Nummer 1, Jens Groß, aus gesundheitlichen Gründen im Laufe der Rückrunde. Sportlich wäre der Klassenerhalt auf jeden Fall geschafft worden mit dem Erreichen des 9. Tabellenplatzes. So soll nun in der Bezirksklasse mit einer verjüngten Mannschaft unter verstärkter Einbeziehung der nachrückenden Jugendspieler Jonas Groß und Jean-Luca Becker ein "Neuaufbau" einer schlagkräftigen Truppe erfolgen. Dass die Jungs das drauf haben, haben sie im letzten Saisonspiel einmal mehr unter Beweis gestellt. Jonas (1 Sieg + 1 Doppel mit Vater Jens) und Jean-Luca (2 Siege + 1 Doppel mit Andre Rosenthal) trugen maßgeblich zum überraschenden Punktgewinn in Grundschöttel bei. Die Kernmannschaft spielte mit: Jens Groß, Maik Hartmann, Christian Prellwitz, Meik Metz, Andre Rosenthal und Moritz Petri.
Vielen Dank Jens für deinen persönlichen Einsatz trotz Schmerzen,und der "neuen" Mannschaft in der Bezirksklasse viel Erfolg im nächsten Jahr !

2. Herren - Kreisliga: 

Die Zweite rutschte in der Rückrunde nach einer guten ersten Halbserie mit 11:9 Punkten auf Platz 5 am Ende leider noch auf den 9. Platz ab. Auch hier war es weniger die sportliche Leistung als der Ausfall von Andre Rosenthal (nur noch spielberechtigt in der Ersten) und vor Allem von Mannschaftsführer und Nummer 1 Andre Diehl. So konnten mit immer fortwährender Ersatzgestellung aus unteren Mannschaften immerhin noch 3 wichtige Punkte gegen den Anstieg geholt und der Klassenerhalt frühzeitig geschafft werden. In der neuen Saison kann dann die Mannschaft hoffentlich wieder komplett an den Start gehen. Zudem bekommt das Team mit Tim Kappel (Wechsel vom TSV Weißtal) eine weitere personelle Verstärkung. Auch in der Zweiten sollen vermehrt unsere nachrückenden Jugendspieler integriert und eingesetzt werden, so dass in einer sehr starken Kreisliga auch in der neuen Saison der Klassenerhalt sicher geschafft werden sollte. Es spielten: Andre Diehl, Andre Rosenthal (nur Hinrunde), Christoffer Hafer, Carsten Muders, Tamara Hinckel, Heiner Lingemann und aushilfsweise u.a. Dirk Nähring, Lorenz Hafer, Andreas Gauger und Adrian Gontermann.
  

3. Herren - 1. Kreisklasse: 

Die eigentliche Überraschung der Saison war unsere Dritte. Als letztjährige "Vierte" in die 1. Kreisklasse aufgestiegen, wollte man eigentlich nur "irgendwie" die Klasse halten. Und heraus gekommen ist ein super 5. Platz im Schlussklassement mit nie für möglich gehaltenen 21:23 Punkten. Überragend dabei, insbesondere in der Rückrunde, Spitzenspieler Frederik Schmidt mit einer Bilanz von 18:2 Spielen, als zweitbester Einzelspieler der Klasse nur "geschlagen" von Neunkirchens Nr. 1 Lukas Heider. In seinem Sog wuchsen auch die anderen Mitspieler über sich hinaus und spielten eine Top-Runde. Mal sehen, ob die Mannschaft diese starke Leistung auch in der neuen Saison wieder abrufen kann. Die erfolgreiche Mannschaft wurde komplettiert von Thorsten Edelmann, Sascha Schintz, Benni Metz, Kurt Schneider, Manfred Dax.

4. Herren - 2. Kreisklasse: 

In einer sehr unterschiedlich stark besetzten 2. Kreisklasse war relativ schnell klar, dass für die Vierte gegen die Top-Teams von Klafeld Geisweid 2 und SuS Niederschelden 4 in dieser Saison nicht viel zu holen sein würde. Und so sollte es auch dann kommen. Am Ende wurde das Team guter Vierter hinter der Mannschaft der Spvgg. Bürbach 4, mit der man sich über die ganze Saison hin einen harten Kampf um den Bronzeplatz lieferte. In der neuen Saison will die Vierte mit einer Mischung aus jungen "heißen" und alten "erfahrenen" Spielern erneut versuchen, ganz oben mitzuspielen oder vielleicht sogar noch mehr! In der Vierten spielten überwiegend: Stefan Metz, Jonas Groß, Marvin Hecker, Maurice Neef, Jeanette Prellwitz und Klaus Ixmann sowie noch ganz viele Ersatzspieler aus der Fünften.

5. Herren - 2. Kreisklasse: 

In derselben Klasse wie die Vierte ging auch unsere neu gemeldete fünfte Mannschaft an den Start. Das Saisonziel, nicht Letzter zu werden, sondern möglichst den einen oder anderen Gegner zu ärgern und hinter sich zu lassen, wurde nach einer tollen Rückrunde auch tatsächlich erreicht. Mit einer Miniserie von drei Siegen in Folge gegen die direkten Mitkonkurrenten aus dem unteren Tabellendrittel wurden die nötigen Punkte eingefahren, die am Ende für einen guten drittletzten Platz reichen sollten. In der Fünften spielten mit: Ralf Edelmann, Jeremias Diedrichs, Marvin Hecker, Maurice Neef, Reinhard Nähring, Leo Popovic, Valton Spatollaj, Denis Bajrami, David Just, Niklas und Julia Edelmann und noch einige andere mehr.


Wir gratulieren allen Mannschaften für die erreichten guten Saisonergebnisse und wünschen schon jetzt allen viel Erfolg in der nächsten Saison, wenn auch vielleicht in ganz neuen Zusammensetzungen und Spielklassen. Bekanntlich ist ja nach der Saison schon wieder vor der Saison, so dass bereits jetzt schon die Überlegungen und Planungen für die neue Saison laufen und demnächst "dingfest" gemacht werden müssen. Wir hoffen, dass dann wieder möglichst alle fit sind und zur Verfügung stehen und wir wieder mit 4 - 5 schlagkräftigen Mannschaften, bunt gemischt mit älteren und jüngeren Spielern, gemeinsam unseren schönen TT-Sport in Burbach ausüben können und vielleicht auch noch neue Spieler/innen dazu gewinnen können.

Ralf Edelmann