Samstag, 8. April 2017

Glückliches Saisonende auch bei den Seniorenmannschaften

Aufstieg der Zweiten und Klassenerhalt der Dritten runden eine gute Saison ab


Während ich diese Zeilen schreibe, läuft gerade das letzte offizielle Meisterschaftsspiel aller unserer 11 Mannschaften in der Saison 2016/17. In Attendorn möchte unsere Erste noch einmal unter Beweis stellen, dass sie mit Platz 8 zurecht einen guten Mittelfeldplatz in der Herren-Bezirksklasse erreicht hat. Für die erste Mannschaft spielten Maik Hartmann, Christian Prellwitz, Andre Rosenthal, Meik Metz, Lorenz und Christoffer Hafer, untertsütz von zahlreichen freiwiligen "Samstagsaushelfern".

Mit dem Ziel "guter Platz im vorderen Mittelfeld" in die Saison gestartet und als Vizemeister der 1. Kreisklasse 3 nach dem Verzicht einiger gegnerischer Teams mit dem direkten Aufstieg in die Kreisliga belohnt, ist die zweite Mannschaft das diesjährige Top-Team im Verein. Andre Diehl, Lorenz Hafer (Hinrunde), Christoffer Hafer (Rückrunde), Dirk Nähring, Roger Siegemund, Andreas Gauger und "Captain" Adrian Gontermann sowie auch hier zahlreiche Ersatzspieler aus den unteren Mannschaften haben zu diesem tollen Erfolg beigetragen.

Ebenfalls vom Verzicht anderer Mannschaften profitierte die dritte Mannschaft, die als wirklich guter Tabellenelfter nun auch ohne Relegationsspiele den Klassenerhalt geschafft hat und somit auch in der nächsten Saison in der 1. Kreisklasse an den Start gehen wird. Darüber freuen sich die Spieler Tamara Hinckel, Wolfgang Braun, Moritz Petri, Sascha Schintz, Stefan Metz, Kurt Schneider und Dieter Seyffarth.

Mit dem Aufstieg der Zweiten und dem Klassenerhalt der Dritten hat es der Verein (analog dem Nachwuchsbereich) nun auch im Seniorenbereich geschafft, für die nächste Saison und insbesondere für die sukzessive Integration der jugendlichen Spieler in jeder Klasse ab Bezirksklasse abwärts jeweils mit mindestens einer Mannschaft vertreten zu sein. Somit können den eigenen Jugendlichen, aber auch interessierten Spielern/innen aus anderen Vereinen zahlreiche Einsatzmöglichkeiten auf individuellen Niveau angeboten werden.

Durch diese Erfolge war der nur knapp verpasste Aufstieg der vierten Mannschaft, die die Runde in der 2. Kreisklasse 4 auf ebendiesem Platz 4 abschloss, nebensächlich. Wobei auch sogar hier noch eine geringe Chance besteht, gegebenfalls noch nachzurücken, sollten noch weitere Rückzieher oder Verzichte kommen. Für die Vierte gingen mal mehr, mal weniger oft Thorsten Edelmann, Heiner Lingemann, Kurt Schneider, Ralf Edelmann, Manfred Dax, Benni Metz, Reiner Nähring, Kevin Renges, Jeannette Prellwitz, Klaus Ixmann, Jonas Urban, Julia Edelmann, Mario Müller, Marvin Hecker und ... an die Platte.

Für die neue Saison heißt es nun zum Einen, die erreichten Platzierungen zu bestätigen bzw. sich in den neuen Klassen zu behaupten, als auch weiterhin eine gute Integration der aus der Jugend ausscheidenden Spieler in die Seniorenteams hinzubekommen.

Neben allen mannschaftsinternen Saisonabschlussfeiern wird es in diesem Jahr eine Saisonabschlussfeier für alle Senioren- und Nachwuchsmannschaften geben. Am Samstag, den 17. Juni 2017, haben wir dazu einen fröhlichen Familientag in der Grillhütte Liebenscheid geplant, zu dem es noch eine gesonderte Einladung geben wird und zudem schon jetzt alle mitsamt Anhang / Anhängen herzlich eingeladen sind.
Save the date !

So, nun bleibt nur noch, allen besinnliche und erholsame Oster(ferien)tage zu wünschen.
Es wäre schön, viele von euch am 22. und 23. April 2017 zu den Ranglistenturnieren des Nachwuchses bei uns in der Grundschulturnhalle willkommen zu heißen. Am Freitag, den 21.04.2017, habt ihr nach dem Plattenaufbau auch die Möglichkeit, selbst zu trainieren.Ansonsten bleibt die Halle aber in den Ferien geschlossen.

Ralf Edelmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten