Sonntag, 30. September 2018

Gelungener Saisonstart, Teil 2

Zwischenbericht Nachwuchs nach 3 Spieltagen

Jungen-Bezirksklasse: 1. Jugend

Mit einer völlig neuen Zusammenstellung geht unsere erste Jugendmannschaft in der Bezirksklasse an den Start. Jonas Groß, Jean-Luca Becker, Jeremias Diedrichs und im Wechsel Phil Luis Paulke und Leon Wiens aus der Zweiten versuchen, das Saisonziel "guter Mittelfeldplatz" schon frühzeitig unter Dach und Fach zu bringen und dann mal schauen, was noch geht. Das ist in den ersten beiden Spielen auch schon gut gelungen.      Im Heimspiel gegen den Nachwuchs der TTSG Lüdenscheid merkte man die Nervosität bei einigen Spielern noch an und man lag schnell mit 1:3 hinten. Danach wurde wieder "Tischtennis gespielt" und das Ding unter Betreuung von Heimcoach Moritz Petri noch auf 8:5 für uns gedreht. Die ersten zwei Punkte waren eingefahren. Im Auswärtsspiel bei Letmathe 3 profitierte man von der doppelten Ersatzgestellung der Gegner und konnte relativ klar das Spiel mit 8:1 gewinnen. Die nächsten Spiele werden definitiv nicht leichter. Also heißt das: Weiter so, Jungs !

Jungen-Kreisliga: 2. Jugend

Noch ohne Niederlage steht die junge 2. Jugendmannschaft aktuell auf Platz 2 der Jungen-KL. Bemerkenswert: mit Phlil Luis Paulke, Philipp Goas und Leon Wiens stehen dabei noch  drei A-Schüler in der Stammmannschaft. Nach einem völlig überraschenden und nicht minder überragenden 8:2 Sieg im ersten Spiel gegen den letztjährigen Meister DJK Siegen 2 ließ man in der Woche beim 5:5 in Freudenberg leider einen Punkt liegen. Diesen holte man sich in der vergangenen Woche aber beim Auswärtsspiel in Ferndorf gegen deren Zweite durch ein 5:5 Unentscheiden wieder zurück. Somit haben die Jungs unter deren beiden voll engagierten Jugendbetreuern Marvin Hecker und Maurice Neef aktuell 8:4 Punkte auf dem Konto und können den nächsten Spielen gelassen entgegen sehen. Am Freitag steht dann um 18:00 Uhr zuhause das Spitzenspiel gegen die Top-mannschaft aus Attendorn an. Mal schauen, was da möglich ist. Weiter so, Jungs !

Jungen-Kreisklasse: 3. Jugend

Nach zwei Zurückziehungen von Mannschaften sind leider nur noch vier Teams in der Kreisklasse 3 an den Start. Daher hatte unsere Dritte auch erst ein Spiel zu absolvieren, das leider unglücklich und knapp mit 4:6 in Niederschelden verloren wurde. Gegen die weiteren Mannschaften von DJK Siegen 3 und Geisweid sollten aber noch einige Punkte drin sein in den nächsten Spielen. Weiter so, Jungs !


Schüler Kreisliga: A-Schüler


Unsere ganz junge und neue Schülermannschaft mit den Anfängern Catalin Vrabii, Lennart Wolf und Samuel Diehl sowie Leonit Bajrami haben ihre ersten Meisterschaftspiele überhaupt absolviert, und das schon ganz achtbar. Während es in den ersten beiden Spielen gegen DJK Siegen (1:9) und VTV Freier Grund (2:8) noch nicht ganz gereicht hat, schafften die Jungs gegen Weißtal in dieser Woche ein 5:5 Untenschieden und holten damit die ersten Punkte. Catalin gewann dabei sogar (s)ein Einzel. Weiter so, Jungs !

B-Schüler-Kreisklasse: B-Schüler


Ebenfalls ihre allerersten Wettkampferfahrungen machen derzeit unsere Jüngsten in der B-Schüler-Kreisklasse, die von einem enormen leistungsuntershdied zwischen den einzelnen Mannschaften geprägt ist. Nach zwei deutlichen 0:10 Niederlagen (es wurden schon zwei Sätze gewonnen!) konnte die Mannschaft in dieser Woche immerhin ein achtbares 2:8 in Neunkirchen erkämpfen. Am Dienstag geht es im Spiel den letzten Platz gegen den Tv Obersdorf, der bisher ebenfalls absolut chancenlos mit Anfängern am Start ist. Wie auch immer das Spiel ausgeht, die Jungs kämpfen mit Leidenschaft um jeden Ball, und das allein zählt. Weiter so, Jungs !

Ralf Edelmann
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten