Dienstag, 28. April 2020

VfB Burbach - Urgestein wird 75 !!!

Reinhard (Reiner) Nähring feiert am 28.04.2020

VfB-TT-Abteilung untrennbar mit ihm und er mit ihr verbunden

75 Jahre und kein bisschen leise - so könnte man die Vita von TT-Urgestein Reinhard genannt Reiner Nähring kurz und bündig beschreiben.
Reiner feiert heute am 28. April 2020 seinen 75. Geburtstag.

1968, fünf Jahre nach Gründung des damaligen Burbacher TT-Vereins TTC Wahlbach (später VfB Wahlbach), wechselte Reiner zusammen mit Friedhelm Sturm, Klaus Wagenknecht und Eberhard Weiel, vom damaligen Bezirksligisten TTC Würgendorf (ja, den gab es !) zum TTC/VfB Wahlbach. Mit diesen Verstärkungen kletterte man jedes Jahr eine Klasse höher. 

1971 übernimmt Reiner als erster Jugendleiter diese für den Verein so wichtige Aufgabe, die er bis 1984 innehatte (Foto rechts aus 1982 nach dem Gewinn der Jungen-Kreisliga)


1972 fusionierte dann der VfB Wahlbach mit dem SV Adler Burbach zu unserem heutigen Verein VfB 1907/1920 Burbach. 








 
1973 gelang der Mannschaft um Reiner Nähring dann der Aufstieg in die Kreisliga. 

In den kommenden Jahren wuchs die TT-Abteilung kontinuierlich, was nicht zuletzt der sehr guten Jugendarbeit von Reiner Nähring geschuldet war. 

1984 wurde Reiner zum TT-Abteilungsleiter gewählt (Foto links aus 1988). Dieses Amt begleitete er mit kurzen Unterbrechungen die nächsten 25 Jahre (1984 - 1996, 1997 - 2002 und 2004 - 2011).

Seine sportlichen Erfolge können sich auch sehen lassen. Hier nur eine kleine Auswahl:

1973 Meister 1. Kreisklasse (Foto rechts)
1975 + 1976 Pokalsieger 1. Kreisklasse
1982 Kreismeister Herren D-Einzel
1983 Meister Kreisliga
1985 Meister 1. Kreisklasse

Danach wurde es mit den sportlichen Erfolgen etwas ruhiger, aber sein Engagement für den Verein nicht wirklich weniger. 




Heute noch steht er in der 5. Herren-mannschaft (Foto rechts) immer bereit, wenn (Spieler-) Not am Mann ist. 

Und unentwegt bringt er sich als Trainingspartner oder Mannschaftsbetreuer (Foto unten) auch noch mit 75 Jahren mit seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten und all der langen Erfahrung in die Vereinsarbeit aktiv ein. Und scheut dabei auch nicht die lange Anfahrt aus Alsdorf an der Sieg. 






Die TT-Abteilung des VfB Burbach ist ohne Reiner nicht zu denken -und sie ist ihm zu großem Dank und Anerkennung verpflichtet.




Lieber Reiner, für alle die vielen Jahre deiner treuen und wertvollen Mitarbeit und Leitungstätigkeit im Verein danken wir dir mit dieser kleinen "Sonderseite" anlässlich deines 75. Geburtstags heute ganz, ganz herzlich.

Wir gratulieren dir und wünschen dir für deine persönliche Zukunft weiterhin viel Gesundheit, Kraft und vor allem Gottes Segen.Hoffentlich können wir dich bald schon wieder an der TT-Platte oder in der Halle begrüßen und die Glückwünsche auch persönlich überbringen.

Deine Freunde und Kameraden des VFB Burbach Tischtennis

Keine Kommentare:

Kommentar posten